Gesetzliche Angaben

 

Datenschutzerklärung

A. Allgemeine Hinweise

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Website von God is good e.V.

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn sie unsere Website besuchen.

Darüber hinaus regelt die Datenschutzordnung,  was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie mit dem God is good e.V. in Verbindung treten.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Ferner werden die betroffenen Personen über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Verarbeitung meint jeden Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich.

B. Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

God is good e.V.
Albert-Einstein-Straße 24-26
09212 Limbach-Oberfrohna
Tel.: 03722/6056685
E-Mail: kontakt@godisgood.eu

Werden im Folgenden Begriffe wie „wir“ oder „uns“ verwendet, so meint dies den God is good e.V.

C. Welche Daten werden für welchen Zweck erhoben?

a. Art und Zweck der Verarbeitung

  • Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir in Website-Formularen. Wir verwenden diese Daten, um Ihre jeweilige Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Das ist zum Beispiel bei Seminaranmeldung, Anmeldung zur Partnerschaft mit dem Verein, Anmeldung zum Newsletter, bei dem Antrag zur Mitgliedschaft oder bei Anfragen im Kontaktformular der Fall.

  • Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse  oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung der Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

  • Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website und der Wahrnehmung angebotener Dienste zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens genutzt werden.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggf. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

b. Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

c. Speicherdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind und sofern es nicht gesetzliche Bestimmungen anders regeln oder es in dieser Datenschutzerklärung anders geregelt ist.

d. Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse sind jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

e. Empfänger und Drittlandstransfer

Empfänger der Daten sind technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden. (Nähere Informationen folgen in den nachstehenden Erläuterungen).

 

D. Datenerfassung auf unserer Website

1. Cookies

a. Art und Zweck der Verarbeitung

Diese Internetseite verwendet teilweise sogenannte Cookies. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseite ermöglichen.

b. Rechtsgrundlage

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO  gespeichert.

Der Website-Hoster hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surf-Verhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

c. Speicherdauer

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Soweit diese Cookies auch personenbezogene Daten betreffen können, informieren wir Sie darüber in den folgenden Abschnitten.

d. Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahmen von Cookies für bestimmte Fälle oder generell auszuschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Sie uns durch Ihre Browsereinstellungen oder Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, können folgende Cookies auf unseren Webseiten zum Einsatz kommen:

SSR-caching - Session

Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen.

e. Empfänger und Drittlandstransfer

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

2. ServerLog-Dateien

a. Art und Zweck der Verarbeitung

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Diese sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse.

Mittels Log-Dateien können Aktivitäten der Websitenutzer nachverfolgt und somit Fehler ausfindig gemacht werden. Es werden die IP-Adresse sowie das genutzte System gespeichert. Log-Dateien werden nicht zum Auswerten von Verhaltensweisen genutzt.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

b. Rechtsgrundlage

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b DSGVO , der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vertraglicher Maßnahmen gestattet.

c. Speicherdauer

Sämtliche Log-Dateien werden monatlich automatisch gelöscht.

d. Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

e. Empfänger und Drittlandstransfer

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Domainfactory unter: https://www.df.eu/de/datenschutz/

3. PayPal

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, unseren Dienst durch Spenden per PayPal zu unterstützen. Zahlungsdaten, die Sie eingeben, werden ausschließlich durch die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. verarbeitet. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal unter: https://www.paypal.com/de/privacy/

Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung und-verarbeitung.

4. Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

a. Art und Zweck der Verarbeitung

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website „Google Webfonts“ der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, welche die Dienste im EWR und in der Schweiz betreibt; nachfolgend „Google“) zur Darstellung von Schriften.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

b. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Webfonts und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).

c. Speicherdauer

Wir erheben keine personenbezogenen Daten, durch die Einbindung von Google Webfonts.

Weitere Informationen zu Google Webfonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

d. Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings kann diese ohne die korrekte Darstellung der Inhalte von Standardschriften nicht ermöglicht werden.

Widerruf der Einwilligung:

Zur Darstellung der Inhalte wird die Programmiersprache JavaScript verwendet. Sie können der Datenverarbeitung daher widersprechen, indem Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Einbindung JavaScript-Blocker installieren. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen kann.

e. Empfänger und Drittlandstransfer

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass der Betreiber, in diesem Fall Google, Daten erhebt.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

E. Datenerfassung durch Formulare

a. Art und Zweck der Verarbeitung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir in Website-Formularen. Wir verwenden diese Daten, um Ihre jeweilige Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Das ist zum Beispiel bei Kontaktaufnahme über das Kontaktformular, bei Seminaranmeldung, bei Anmeldung zum Newsletter, zur Partnerschaft oder bei dem Antrag zur Mitgliedschaft der Fall.

Welche Daten dabei erhoben werden, erschießt sich aus dem jeweiligen Formular.

b. Rechtsgrundlage

Das Erheben und Verarbeiten der personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 a, b und/oder f DSGVO.

c. Speicherdauer

Entfällt der oben genannte Zweck zur Datenverarbeitung, werden Ihre Daten bei uns gelöscht, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen oder sie anders eingewilligt haben.  

d. Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Eingabe personenbezogener Daten erfolgt freiwillig.

e. Empfänger und Drittlandstransfer

Eine Datenverarbeitung erfolgt mittels Website-Hoster „domain-factory“, domainfactory GmbH, Oskar-Messter-Straße 33, 85737 Ismaning, Deutschland und „Wix“, Wix.com Luxembourg S.a.r.l, 5, rue Guillaume Kroll, L-1882 Luxembourg. Die entsprechenden Datenschutzbestimmungen können Sie hier einsehen: www.df.eu/de/datenschutz/; https://de.wix.com/about/privacy/

Der Website-Hoster wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

HINWEIS: Wir verweisen auf die ausführlichen Ausführungen in unserer Datenschutzordnung.

F. SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

G. Eingesetzte Auftragsverarbeiter

Folgende Organisationen, Unternehmen bzw. Personen wurden vom Betreiber dieser Website mit der Verarbeitung von Daten beauftragt:

domainfactory GmbH, Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning, Deutschland

Wix.com Luxembourg S.a.r.l, 5, rue Guillaume Kroll, L-1882 Luxembourg

Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg

H. Diese Rechte haben Sie

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit einer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Die betroffenen Personen haben gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, ihre einmal erteilte Einwilligung uns gegenüber jederzeit zu widerrufen. Die Folge ist, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Dazu reicht eine schriftliche Mitteilung oder E-Mail an den God is good e.V. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Weiterhin haben die Betroffenen ein Recht:

a. eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

b. gemäß Art. 16 DSGVO unverzügliche Berichtigung betreffender unrichtiger Daten oder die Vervollständigung ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

c. gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht besteht nicht, wenn die Verarbeitung

  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information,

  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung,

  • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder

  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

d. gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen,

  • soweit Sie die Richtigkeit dieser Daten bestreiten,

  • falls die Verarbeitung unrechtmäßig ist, sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

 

e. gemäß Art. 20 DSGVO die Herausgabe der von ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

 

f. gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus einer besonderen Situation des Betroffenen ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall hat der Betroffene ein generelles Widerspruchsrecht, das wir ohne Angabe einer besonderen Situation umsetzen.

 

g. Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO. Hierzu können sich die Betroffenen in der Regel an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes wenden.

I. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Wir entwickeln unsere Website und die von uns angebotenen Dienste fortlaufend weiter. Insbesondere wenn neue Technologien implementiert und eingesetzt werden, kann es erforderlich werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Dasselbe gilt bei gesetzlichen Änderungen oder behördlichen Vorgaben. Wir empfehlen Ihnen daher, sich diese Datenschutzerklärung nicht nur jetzt, sondern von Zeit zu Zeit erneut aufmerksam durchzulesen.

J. sonstige Regelungen

Diese Datenschutzerklärung regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten beim Besuch auf unserer Website. Darüber hinaus werden in der Datenschutzverordnung die Bestimmungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten für den God is good e.V. im Allgemeinen geregelt. Beide Dokumente ergänzen einander und treten durch Beschlussfassung des Vorstandes in Kraft. Sie sind auf der Website des Vereins zu veröffentlichen.

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand November 2019.

© 2019 God is good e.V.