Spenden

Technikprojekt "Gutes tun"

Hallo Freund,

 

wir leben aktuell in bewegten Zeiten, die durch viele Einschränkungen des gewohnten Lebens geprägt sind. Gerade jetzt möchten wir dir versichern, dass wir weiterhin für dich da sind! Einerseits durch intensives Gebet und persönliche Beratung, andererseits durch wertvolles Input wie die regelmäßigen Newsletter. Normalerweise bildeten jedoch unsere Veranstaltungen das Herz unseres Dienstes, die im Moment in der bekannten Form nicht mehr durchgeführt werden dürfen.

 

Im Brief an die Römer schreibt Paulus, dass dem, der Gott liebt, alle Dinge zum Besten dienen (Römer 8,28). Wie wäre es, wenn du unabhängig von deinem Wohnort jederzeit aktiv ein Teil unserer Community sein könntest, um deinen Alltag zu bereichern und dich immer genau dann stärken zu können, wenn du es brauchst?

Wir möchten die aktuelle Situation als wertvolle Chance nutzen, unsere Reichweite durch praktische Onlinevideos zu vergrößern und noch mehr Menschen als zuvor die rettende Wahrheit der Bibel weitergeben.

 

Um das zu realisieren, benötigen wir eine grundlegende technische Ausstattung im Wert von 1.517,00€. Wir bitten dich, Freund, uns finanziell dabei zu unterstützen, in der Corona-Krise und darüber hinaus ein sicherer Anker für suchende Menschen zu sein. Um sofort aktiv zu werden, klicke gerne hier. Spenden sind per Überweisung oder noch einfacher per PayPal möglich.

 

Wir freuen uns, allen Interessierten und besonders den Hilfe- und Ratsuchenden so weiter dienen zu dürfen und danken dir sehr für das, was du dazu beiträgst!

 

Gottes reichen Segen wünscht dir

Lysanne Schramm im Namen des gesamten God is good-Teams.

Ab dem 31.08. finden unsere Veranstaltungen wieder wie gewohnt statt (außer Seminare). Aufgrund der aktuellen Bestimmungen der Behörden bezüglich der COVID-19-Pandemie ist jedoche eine Kontaktverfolgung zu gewährleisten. Vor diesem Hintergrund müssen die Kontaktdaten aller Veranstaltungsteilnehmer bei uns angegeben werden.

Aus Kapazitätsgründen bitten wir euch außerdem um eine vorherige Anmeldung (zum Beispiel per Kontaktformular über unsere Website).

Wir freuen uns auf euch und danken euch für euer Verständnis! :)